ZsaZsaZsu
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/zsazsazsu

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  der frank
 
gestern hatte ich meinen ersten termin bei einem kieferorthopäden.
eine kostspielige sache wird das ganze.
naja, mal schauen... auf alle fälle werde ich mir aber noch eine 2. meinung holen.

oh wunder, endlich, nach langem kämpfen, hab ich ein kellerabteil!!!!!
4.4.06 08:15


es gibt momente im leben, wo sich jede phase seines körpers sich gegen eine bestimmte richtung wehrt. trotzdem, dass man genau weiß, dass man diesen weg aber gehen muß.
bei mir hat jeder dieser momente eine kerbe hinterlassen. eine kerbe, die immer wieder mal durch verschiedene situationen, wie zb. musik, worte, gefühle, situationen, dem anblick von alten bekannten zum vorschein kommt.
trotzdem, dass man diese kerbe vielleicht schon seit der kindheit mit sich trägt, und man sie ja eigentlich genau kennt, ist es einfach nicht schön immer wieder mal daran erinnert zu werden.....
8.4.06 13:18


I hurt myself today to see if I still feel.
I focus on the pain, the only thing that´s real. Johnny
The needle tears a hole.
The old familiar sting.
Try to kill it all away, Cash
But I remember everything.

What have I become my sweetest friend? Hurt
Everyone I know goes away in the end.
And you could have it all. Songtexte
My empire of dirt.
I will let you down.
I will make you hurt. Songtext

I wear this crown of thorns on my liar´s chair. Lyrics
-------------------------------... UPON my liar's ..... *********
Full of broken thoughts I cannot repair. Lyric
Beneath the stains of time
The feelings disappear.
You are someone else. Liedertexte
I am still right here.

What have I become my sweetest friend? Liedertext
Everyone I know goes away in the end.
And you could have it all. Alle
My empire of dirt.
I will let you down.
I will make you hurt. Johnny

If I could start again, a million miles away,
I would keep myself. Cash
I would find a way.

Johnny Cash
8.4.06 13:27


mein leben bzw. meine lebensweise wird in absehbarer zeit in eine völlig andere, nie bedachte richtung gehen.
ich gestehe anfangs war ich sehr skeptisch diesbezüglich. das ist auch der grund, weshalb ich auch wieder länger nichts von mir hören ließ.
ich war viel zu aufgebracht um klare worte fassen zu können.
mittlerweile hat sich die situation wieder etwas beruhigt. die gedanken sind emotionsloser und klarer geworden.
20.4.06 09:01





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung